Viele Menschen und Unternehmen setzen ihre Hoffnungen darauf, dass Wasserstoff als komprimiertes Gas oder als tiefgekühlte Flüssigkeit das entscheidende Puzzlestück zum Gelingen der Energiewende sein wird.

Mit dem 2. Branchentag Wasserstoff wird am 08./09. Dezember 2022 in Rostock-Warnemünde eine Fachveranstaltung weitergeführt, die die technischen, regulatorischen und finanztechnischen Rahmenbedingungen der vielfältigen Wasserstoffnutzung in Industrie, Mobilität und Privathaushalten aufzeigt. Es wird dabei immer wieder um die grundsätzliche Fragestellung gehen: Wie können wir sicherstellen, dass alle Ampeln auf Grün gestellt sind, um alle sinnvollen und notwendigen Projekte zu realisieren?